Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zahlungsbedingungen:
Die Zahlung der Teilnahmegebühren wird mit der Rechnungsstellung innerhalb von 21 Tagen ohne Abzug und spesenfrei fällig. Als Zahlungsmöglichkeit wird eine Vorauskasse per SEPA-Überweisung oder die Bezahlung mittels PayPal akzeptiert. Der Kursplatz ist bis zum Eingang des Kurshonorars lediglich reserviert. Diese Reservierung erlischt mit dem Ende der Zahlungsfrist für das Kurshonorar. Es besteht erst mit Eingang des Kurshonorars auf unserem Konto ein Anspruch auf den Kursplatz. Sollte der Kurs zwischenzeitlich ausgebucht sein, so erfolgt die Rücküberweisung der Teilnahmegebühr auf ein bekanntzugebendes Konto. Alternativ kann auch die Umbuchung auf einen anderen Kurs erfolgen, sofern ein Kurstermin bereits fixiert wurde. Sollte das Kurshonorar trotz einmaliger Mahnung (auch per E-Mail) nicht rechtzeitig einlangen, so behalten wir uns eine Stornierung der Buchung vor.

Stornierungsbedingungen:
Stornierungen werden bis maximal 6 Wochen vor Kursbeginn ausschließlich in schriftlicher Form akzeptiert. Danach kann keine Rückerstattung der Teilnahmegebühr mehr erfolgen. Bei Fernbleiben von der Veranstaltung wird ebenfalls keine Teilnahmegebühr erstattet. Die Nennung eines Ersatzteilnehmers wird akzeptiert.

Bei weniger als 10 (in Worten: zehn) Buchungen behalten wir uns ausdrücklich vor, den Kurs abzusagen. Bei Absage des Kurses erfolgt eine abzugsfreie Rückerstattung von bereits geleisteten Kurshonoraren. Sollten weitere Kurstermine bereits feststehen, so erfolgt alternativ, nach Wahl des Teilnehmers, eine Umbuchung auf einen anderen Kurs. Ersatz für darüberhinausgehende entstandene Schäden bzw. Aufwendungen jeglicher Art (z.B. Buchung Hotelzimmer, Verdienstentgang, Fahrtkosten etc.) ist ausgeschlossen.

Teilnahmebestätigung:
Sofern am gesamten Kurs teilgenommen, erhalten die Teilnehmer eine Teilnahmebestätigung.

Haftungsrechtlicher Hinweis:
Die Teilnahme am Kurs erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter haftet nicht für Personenschäden oder Schäden und Verlust an Besitz der Veranstaltungsteilnehmer während der Veranstaltungen oder in deren Folge. Der Gerichtsstand ist Innsbruck.

Veranstaltungsunterlagen:
Alle Rechte von Unterlagen, die vor und während einer Veranstaltung zur Verfügung gestellt werden, verbleiben allein beim Veranstalter.

Rücktritts-/Widerrufsbelehrung:
Bei Buchung über die Website fitfordienst.com kann die Kursbuchung ohne Angabe von Gründen binnen 14 Tagen durch Widerrufserklärung an uns storniert werden. Die Frist beginnt ab Zugang der Kursplatz Reservierungsbestätigung. Zur Wahrung der Frist ist eine rechtzeitige Absendung ausreichend. Eine bereits geleistete Zahlung wird binnen 14 Tagen ab Erhalt der Widerrufserklärung auf ein bekanntzugebendes Konto refundiert.
Die Widerrufserklärung ist an folgende Anschrift und Adresse zu senden:
MedKurse GesbR
z.H. PD Dr. Alois Süssenbacher

Toblaten 8a, 6401 Inzing
Eine Widerrrufserklärung per E-Mail wird auch akzeptiert: alois@medkurse.com. Im Streitfall behalten wir uns vor, eine Übermittlungsbestätigung einzufordern.

Datenschutzhinweise:
Ihre personenbezogenen Daten werden von uns erhoben, verarbeitet und im organisatorischen Rahmen unserer Veranstaltungen genutzt. Sie stimmen zu, in regelmäßigen Abständen Informationen zu unseren Veranstaltungen zu erhalten. Sie können von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, wenn Sie keine weiteren Informationen zu unseren Veranstaltungen wünschen.

Einverständniserklärung:
Der Teilnehmer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von ihm im Zusammenhang mit dem in den Kursen gemachten Fotos ohne Vergütungsanspruch zu Werbezwecken genutzt werden können (Website oder sonstige Publikationen).
Der Teilnehmer erklärt sich bei Kursbuchung oder Kontaktaufnahme via Kontaktformular einverstanden, dass seine Email Adresse in den Newsletter-Verteiler aufgenommen wird. Es besteht die Möglichkeit, sich jederzeit wieder vom Newsletter abzumelden.