Am 17.10.20 war es soweit: Die Premiere von FitForDienst hat erfolgreich stattgefunden. Aufgrund der Corona-Lage musste der Ablauf des Kurstages anders organisiert werden: Am Vormittag wurden die theoretischen Inhalte von Bernhard und Alois im Rahmen eines LIVE übertragenen Webinars den Teilnehmerinnen und Teilnehmern erklärt. Am Nachmittag fanden dann in insgesamt 4 Kleingruppen, unter Einhaltung aller „Corona-Regeln“, die praktischen Übungen statt. Von der hypertensiven Krise, über ein Lungenödem bis hin zur Reanimation wurden die wichtigsten Notfälle, mit denen man im Dienst als Jungmediziner*in konfrontiert ist, trainiert.

Alle Teilnehmer waren voll motiviert und 100% bei der Sache. Vielen Dank für die großartige Kursevaluierung.

Bernhard und ich freuen uns schon auf den nächsten Kurs im Frühjahr 2021!